Warenkorb
0,00 
Blog

Backrezept für Dinkelvollkornbrot

Die Hälfte des Dinkelvollkorns 2 bis 4 Stunden einweichen (dicker Brei). Das Wasser von der Rezeptmenge abziehen.

Nach dem Einweichen die restlichen Zutaten zugeben (die Hefe vorher mit etwas Wasser auflösen) und ca. 12-15 min kneten bis der Teig glatt und geschmeidig ist.

Den Taig ca. 1,5 Stunden ruhen lassen, dann 2-3 Brote formen.

Die geformten Brote nochmals 5 bis 10 min ruhen lassen, danach einschießen.

Sie können den Teig auch nach der Ruhezeit in zwei gefettete Kastenformen geben und das Brot dann in diesen Formen backen.

Bei Ober- und Unterhitze 1 Stunde bei 200°C backen, bei Umluft 1 Stunde bei 190°C backen.

Zutaten für 3 Brote je 750g


  • 1500g Dinkelvollkornmehl
  • 150g Leinsamen
  • 100g Sonnenblumen oder Kürbiskerne
  • 100g Sesam
  • 20g Salz
  • 4EL Obstessig
  • 1TL Honig
  • 1L Wasser
  • 1 Würfel Hefe

4 Kommentare auf “Backrezept für Dinkelvollkornbrot

  1. Hallo grüßt Euch
    Ich möchte gerne selber Brot backen und suche nach guten Rezepten. Eurer Dinkelvollkornbrot gefällt mir, nur ich finde keine Hefe in Eurer Zutatenliste. Könntet Ihr mir mitteilen wie viel Hefe in das Brot kommt?
    Danke. LG Isolde Worm

Hinterlassen Sie einen Kommentar