Butterkuchen

Zutaten

für den Teig

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 500g Weizenmehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen abgeriebene Zitronenschale
  • Fett und Mehl für das Backblech

für die Glasur

  • 125g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 El Milch
  • 200g Mandelstifte oder -blättchen

Zubereitung

Sahne mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eier gut verrühren. Dann das Mehl dazugeben. Backpulver, Salz und Zitronenschale unterrühren und den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) auf der mittleren Einschubsleiste 10 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Glasur zubereiten: Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, Zucker, Vanillezucker, Milch und Mandeln zugeben, gut verrühren. Vorsichtig: Nicht anbrennen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Glasur gleichmäßig darüberstreichen und den Kuchen nochmals 10 Minuten goldbraun backen.

passende Produkte in unserem Shop

in Kuchen und Muffins

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar