Orangen-Schokoladen-Herzen

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 250g Mehl Type 550
  • 80g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. geriebene Orangenschale
  • 2 EL Orangensaft
  • 100g Bitterschokolade
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 250g weiße Kuvertüre
  • 200g kandierte Orangenscheiben

Zubereitung

Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Mehl, Zucker, Vanillemark, Salz in einer Schüssel mischen. Orangenschale und fein geriebene Schokolade dazu geben und vermengen.
Butter in Stücken, Ei und Orangensaft dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4mm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt legen und im vorgeheizten Backofen (180 °C) ca. 12 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 10 Minuten bei 160°C). Auskühlen lassen.
Kuvertüre hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Die kandierten Orangenschalen achteln. Mit Hilfe einer Spritztüte die flüssige Kuvertüre als feine Linien auf die Herzen spritzen und sofort mit den Orangenachteln belegen. Kuvertüre hart werden lassen.


passende Produkte in unserem Shop


in

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar