Sesam & Sesamöl

Sesam ist vermutlich eine der ältesten Ölpflanzen der Welt. Weil er sehr viel Wärme benötigt, wird er vorwiegend in Asien, Afrika und Südamerika angebaut.

Sesamkörner bestehen zu etwa 20% aus Eiweiß und zu 50-60% aus hochwertigem Öl, das eine Vielzahl wertvoller ungesättigter Fettsäuren enthält. Außerdem ist Sesam reich an den Vitaminen B und E sowie an vielen Mineralstoffen, allen voran Kalzium, aber auch Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink.

Pur werden die kleinen Körner bei uns vorwiegend zum Backen von Brot, Brötchen und Gebäck verwendet, außerdem als leckere Beigabe zu Müslis und asiatischen Gerichten.

Sesamöl ist weitgehend geruchs- und geschmacksneutral und daher in der Küche vielseitig einsetzbar. Aufgrund der antioxidativ wirkenden Phenole Sesamol und Sesaminol ist es zudem länger haltbar als andere Öle.


in Öle Schlagwörter: SesamSesamöl

Ähnliche Artikel