Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Rezepte » Backrezepte » Brote und Brötchen » Sonntagsbrötchen (Übernachtgare)
Header

Rezept: Sonntagsbrötchen (Übernachtgare)

5/5
Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit

45 Minuten

icon_uhr
Koch-/Backzeit

10 Minuten

icon_portionen
Portionen

8 Brötchen

icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Normal

Zutatenliste

Sonntagsbrötchen (Übernachtgare)

Zubereitung

Das Mehl mit dem Wasser zu einem groben Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und alles ca. 10 Minuten mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig nun in eine große, verschließbare Schüssel umfüllen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen. Anschließend muss er im Kühlschrank für 14-16 Stunden (über Nacht) gehen. 

Den Teig eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und langsam Zimmertemperatur annehmen lassen. 

Anschließend in 8 gleiche Portionen teilen und auf der Arbeitsplatte ggf. mit wenig Mehl zu runden Brötchen schleifen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit einem Tuch abgedeckt noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 250 °C vorheizen. 

Direkt vor dem Backen die Brötchen ein mal tief einschneiden und mit etwas Wasser bepinseln. Den Ofen mit reichlich Wasser aussprühen und die Brötchen für 10 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 220 °C reduzieren und die Ofentür ein mal weit öffnen, sodass der Dampf entweichen kann. 

Die Brötchen weitere 15 Minuten fertig backen und dabei alle 5 Minuten noch einmal die Ofentür öffnen, um Dampf abzulassen. 

Leicht abkühlen lassen und dann sofort servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.