Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Rezepte » Kochrezepte » Hauptgerichte » Empanadas
Header

Rezept: Empanadas

5/5

(Argentinische) Empanadas sind mit Hackfleisch und Gemüse gefüllte Teigtaschen, die in Öl oder Schmalz herausgebacken werden. Der beliebte Fingerfood wird sowohl in Mittel- und Südamerika als auch in Spanien und auf den Philippinen gerne zubereitet. Die Teigbasis können entweder Maismehl oder Weizenmehl sein, die Füllung besteht aus Hackfleisch, Tomaten, Paprika und Gewürzen. Für mehr Feuer einfach mehr Cayennepfeffer verwenden...

Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit

30 min

icon_uhr
Koch-/Backzeit

15 - 20 min

icon_portionen
Portionen

20 - 25 Teigtaschen

icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Normal

Zutatenliste

Empanadas

Zubereitung

Hefe, Milch, Zucker, Weizenmehl, Salz, Eigelb und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu fest sein, kann etwas Wasser hinzugegeben werden. Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Die stückigen Tomaten abtropfen lassen. Die Paprika in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und gut verrühren. Dann die Tomate und die Paprikawürfel hinzugeben. Mit Oregano, Paprika, Cayennepfeffer abschmecken. Kaltstellen, bis der Teig fertig gegangen ist. 

Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Den Teig dünn ausrollen und Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. Die Füllung in die Mitte setzen. Das Eiklar am Rand verstreichen und die Empanadas fest verschließen. Die geschlossenen Teigtaschen dünn mit Milch bestreichen und ca. 15-20 Minuten backen. 

Tipp: Die Empanadas können auch mit mittlerer Hitze in reichlich Fett frittiert werden.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.