Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Rezepte » Backrezepte » Brote und Brötchen » Neujahrsbrezeln
Header

Rezept: Neujahrsbrezeln

5/5
Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit

20 Minuten

icon_uhr
Koch-/Backzeit

70 Minuten

icon_portionen
Portionen

1 Brezel

icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Einfach

Zutatenliste

Neujahrsbrezeln

Zubereitung

Für den Hefeteig werden zunächst die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Salz) miteinander vermengt und eine Mulde geformt. Anschließend wird die Hefe in der lauwarmen Milch aufgelöst und zusammen mit dem Ei in die Mehlmulde gegeben. Mit den Fingern wird das Mehl in die Flüssigkeit eingearbeitet bis ein homogener Teig entsteht. Nun wird die Butter hinzugegeben und der Teig wird ca. 5 Minuten verknetet.

Ca. 40 Minuten muss der Teig zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Nach der Ruhezeit wird nun ca. 1/3 des Teiges nochmals gedrittelt, ca. 45 cm lang jeweils gerollt und ein Zopf geflochten. Der restliche Teig wird zu einer ca. 80 cm langen Rolle gerollt und als Brezel geformt. Die Brezel wird auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt.

Danach wird die untere Seite der Brezel mit Wasser bepinselt und das geflochtene Stück wird draufgelegt. Zuletzt wird die fast fertige Brezel mit der Eigelb- Mich- Mischung bestrichen.

Die Neujahrsbrezel wird für ca. 30 Minuten bei 170° Ober-/ Unterhitze golden gebacken.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.