Nürnberger Rotkrautstrudel

 

Zutaten


  • 187,5 ml Wasser
  • 250 g Roggenmischbrotbackmischung
  • 315 g Rotkraut aus der Dose
  • ca. 150 g Nürnberger Bratwürstchen

Zubereitung


Teig wie beschrieben zubereiten.
Nach dem Gehen lassen zu einem Rechteck ausrollen, Rotkraut darauf verteilen. Dabei am Rand etwa 1 cm frei lassen.
Die Würstchen anbraten, nebeneinander als Reihe, in die Mitte der langen Seite legen.
Alles zusammenrollen, auf ein Blech setzen, gehen lassen.
10 Minuten bei 230°C Ober-/Unterhitze, 35 Minuten bei 200°C backen.

in Roggenmischbrotbackmischung (Landbrot)

Ähnliche Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar