Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Produkte » Semola 1kg

Semola 1kg

1,80  *

1,80  / kg

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: 1-5 Werktage

Produkt enthält: 1 kg

Semola ist hellgelber, fein gemahlener Hartweizengrieß und auch unter dem Namen Hartweizenmehl bekannt.

  • Fructosearm
  • Histaminarm
  • Vegan
    vegan
  • Vegetarisch
    vegetarisch

Vorrätig

Beschreibung

Produktbeschreibung

Semola ist ein Hartweizenmehl und hat einen hohen Klebereiweißanteil und einen niedrigeren Stärkegehalt. Diese besonderen Mehleigenschaften der langsamen und nachhaltigen Wasseraufnahme sorgen für die gewünschte Bissfestigkeit, weshalb Semola Hartweizenmehl ideal geeignet zur Herstellung von Teigwaren aller Art, Mürbteig und für Plätzchen und Kekse ist. Der Hartweizen sorgt für die schöne gelbe Farbe und die Pasta aus Semola bleibt auch nach dem Kochen bissfest.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer:2229Kategorie: Schlagwörter: ,
Filter: , , , Marke: Hersteller: Herkunftsland: Gebinde: Versandgewicht: 1.030 kgEAN: 737925776184Kann Spuren enthalten von: Soja, Hafergluten, Dinkelgluten, Roggengluten, Gerstengluten

Lagerhinweis

kühl und trocken

Haltbarkeit

mindestens 6 Monate

Verwendung

Verwendung

Zur Herstellung von Pasta und Nudeln, Mürbteig, Plätzchen und Keksen.

Backanleitung

Backanleitung

Keine Backanleitung vorhanden

Nährwerttabelle

Nährwerttabelle

Energie1421kJ/ 335kcal
Fett1,1g
davon gesättigte Fettsäuren0,2g
Kohlenhydrate67g
Zucker1,0g
Ballaststoffe2,8g
Eiweiß13g
Salz< 0,01g
Kann Spuren enthalten vonSoja, Hafergluten, Dinkelgluten, Roggengluten, Gerstengluten

Diese Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen

Zutaten

Zutaten

Hartweizenmehl

Bewertungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Semola 1kg“

FAQs zum Produkt

Semola Rimacinata di grano duro ist ein italienischer Hartweizengrieß, der besonders fein gemahlen wird. Im Vergleich zu normalem Hartweizengrieß ist die Körnung von Semola Rimacinata noch feiner. Dieses Mehl eignet sich hervorragend für die Herstellung von Pasta, da es den Teig geschmeidiger macht und die Nudeln zarter werden lässt. Viele verwenden es auch für ihren Pastamaker, um perfekte Nudeln zu kreieren.
Mehl aus Hartweizen. Hartweizen und Weichweizen sind unterschiedliche Weizensorten. Hartweizenmehl zeichnet sich durch einen hohen Klebereiweißanteil und niedrigeren Stärkegehalt aus. Diese besonderen Mehleigenschaften der langsamen und nachhaltigen Wasseraufnahme sorgen für die gewünschte Bissfestigkeit, weshalb Hartweizenmehl ideal geeignet zur Herstellung von Teigwaren aller Art, Mürbteig und Plätzchen und Keksen ist.
Semola und Hartweizengrieß werden beide aus Hartweizen hergestellt, aber sie unterscheiden sich in der Art, wie sie gemahlen werden. Semola ist etwas feiner gemahlen als der deutsche Hartweizengrieß. Wenn du Semola verwendest, werden die Nudeln aus deinem Pastamaker etwas weniger grobkörnig als mit Hartweizengrieß. Es gibt auch noch den Semola rimacinata, der besonders fein gemahlen ist und die Nudeln noch weicher werden lässt.
Semola ist ein italienisches Wort für Grieß und wird in der Pizzawelt als Geheimtipp gehandelt. Es verleiht dem Pizzateig eine knusprige Kruste und eine besondere Note. Im Vergleich zu normalem Mehl ist Semola gröber gemahlen und haftet gut am Rand und Boden des Teigs. Wenn du eine neapolitanische Pizza zubereitest, wird sie typischerweise auf einem Bett aus Semola ausgerollt, um ein Kleben zu verhindern und die Verarbeitung zu erleichtern. Probiere es aus, und deine Pizza wird noch köstlicher!
Semola Mehl, auch bekannt als Hartweizengrieß, wird in der italienischen Küche für verschiedene Zwecke verwendet.
Es ist besonders beliebt für die Herstellung von frischer Pasta und Pizza.

Hier sind einige spezifische Anwendungen von Semola Mehl:

Pasta: Aufgrund seines hohen Glutengehalts und seiner griffigen Textur eignet sich Semola hervorragend für die Herstellung von Pasta. Es verleiht der Pasta eine schöne Konsistenz und Bissfestigkeit.

Pizza: Beim Backen von Pizza wird Semola oft als Hilfsmittel verwendet, um zu verhindern, dass der Teig an der Arbeitsfläche klebt. Es wird auch verwendet, um eine knusprige Pizzakruste zu erzielen.

Backwaren: Semola kann auch für andere Backwaren wie Brot oder Gebäck verwendet werden, um eine besondere Note und Elastizität im Teig zu erreichen.
icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.