Wegen erhöhtem Bestellaufkommen, kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

Rezept: Lebkuchenhaus

5/5

Zu Weihnachten ein Lebkuchenhaus backen und bauen - das geht mit diesem Rezept. Ein kreativer und dekorativer Spaß für kleine und auch schon große Kinder. Dem Verzieren sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit

40 min

icon_uhr
Koch-/Backzeit

12 min

icon_portionen
Portionen

Ergibt 1 Lebkuchenhaus

icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Normal

Zutatenliste

Lebkuchenhaus

Zubereitung

In einem kleinen Topf die Butter mit dem Honig und dem Zucker erhitzen, bis sich der Zucker
aufgelöst hat. Die Masse anschließend gut abkühlen lassen.

Wenn die Masse abgekühlt ist, die Eier, das Lebkuchengewürz und eine Prise Salz
unterrühren. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz
vermischen und nach und nach zu den flüssigen Zutaten geben, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig für ca. 1-1,5 Stunden ruhen lassen.

Den Teig auf einer großen Arbeitsfläche zu ca. 1 cm Dicke ausrollen. Mit einer Vorlage (hier
gibt es tolle, kostenlose Vorlagen im Netz) oder freihand die Seitenwände und das Dach
ausschneiden.

Die Teile auf ein Backblech legen und Fenster, sowie Türen ausschneiden.

Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Hausteile ca. 12 Minuten
backen. Anschließend müssen sie vollständig, am Besten über Nacht, auskühlen.

Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einem dicken, zähflüssigen “Kleber” verrühren. Die
Teile des Häuschens damit zusammenkleben und 2-4 Stunden trocknen lassen.
Anschließend kann das Häuschen nach Belieben verziert werden.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on reddit
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.