Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Blog » Wiki » Kleiner Kürbis-Rundgang
Header

Kleiner Kürbis-Rundgang

Blog_g

Kürbisse, Cucurbita, sind einjährige Pflanzen, die Kürbisfrüchte werden auch Panzerbeeren genannt. Kürbisse bestehen zu mehr als 90 % aus Wasser, sogenannte Carotinoide verleihen den orange-farbenen Kürbissen ihre rötliche Farbe. Nährstoffreich, vielseitig verwendbar und sehr gesund: Kürbisse enthalten fast kein Fett, dafür wertvolle Aminosäuren und liefern sehr viel Vitamin C und Vitamin A (Beta-Carotin) sowie Vitamin B3, die Mineralstoffe Kalium, Magnesium und Kalzium sowie die Spurenelemente Eisen, Zink und Mangan. Zudem enthalten Kürbisse im Vergleich zu Kartoffeln wenig Stärke und Kohlenhydrate und sind deshalb sehr gut verdaulich – und ideal auch für die Zubereitung von Babynahrung geeignet.

In Europa werden weit mehr als 200 Kürbissorten angebaut. Unsere beliebtesten Speisekürbisse gehören der Familie der Cucurbita maxima an wie die Sorten des Hokkaido von Uchiki Kuri (orange) über Kuri Kabocha (grün) bis hin zum Blue Kuri (grau-grün).

Zu den am besten lagerfähigen Kürbissen zählen die Moschuskürbisse (Butternut, Muskatkürbis – Muscade de Provence), die bis zu einem Jahr gelagert werden können (gut belüftet bei zirka +15 °C).

Kürbisse haben keinen starken Eigengeschmack, sondern ein mildes, sanftes, frisches Aroma, deshalb sollte bei der Zubereitung auf intensive, starke Gewürze und Zutaten verzichtet werden. Anstatt Knoblauch empfehlen wir Frühlingszwiebeln, und anstatt Chili oder Peperoni besser Paprika verwenden.

Zierkürbisse enthalten – ebenso wie viele wildwachsende Kürbisse – giftige Bitterstoffe (Cucurbitacine), die sich auch durch Erhitzen nicht verändern, und sind deshalb nicht zum Verzehr geeignet!

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefallen hat
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Unsere Öffnungszeiten

icon_uhr

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.