Wegen erhöhtem Bestellaufkommen, kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Produkte » Brotbackmischung – Kennenlern-Paket 18x500g

Brotbackmischung – Kennenlern-Paket 18x500g

(6 Kundenrezensionen)

13,50  *

1,50  / kg

inkl. 7 % MwSt.

Lieferzeit: 10 Werktage

Produkt enthält: 9 kg

Brotbackmischung – Kennenlern-Paket
18 x 500g mit 12 verschiedenen Brotbackmischungen von Küchenmeister zum selber Brot backen.
Alle Brotbackmischungen sind einfach im Brotbackautomaten oder klassisch im Backofen zu backen.
Entdecke die Geschmacksvielfalt und deine persönliche Lieblings-Brotbackmischung mit unserem Test Paket.

  • Fructosearm
    Dieses Produkt ist Fructosearm
  • Histaminarm
    Dieses Produkt ist Histaminarm
  • Vegetarisch
    Dieses Produkt ist Vegetarisch

Vorrätig

Produktbeschreibung

Unser Brotbackmischung – Kennenlern-Paket ist das ultimative Test-Paket aus 18 x 500g mit 12 verschiedenen Brotbackmischungen von Küchenmeister zum selber Brot backen.
Das Paket aus 12 verschiedenen Brotbackmischungen zum Kennenlernen unseres großen Sortiments an Küchenmeister Brotbackmischungen mit Backanleitung auf der Packung. Alle Brotbackmischungen sind einfach im Brotbackautomaten oder klassisch im Backofen zu backen. In allen Backmischungen ist Trockenhefe bereits enthalten.

1 x Dinkelbrot Brotbackmischung 500g
2 x Wellness Power-Brotbackmischung 500g
2 x Kartoffelbrot Brotbackmischung 500g
1 x Roggenmischbrot Brotbackmischung 500g
2 x Bauernbrot Brotbackmischung 500g
2 x Mehrkornbrot Brotbackmischung 500g
2 x Weissbrot Brotbackmischung 500g
1 x Ciabatta Brotbackmischung 500g
1 x Vitalbrot Brotbackmischung 500g
1 x Sonnenblumenbrot Brotbackmischung 500g
1 x Kürbiskernbrot Brotbackmischung 500g
2 x Vollkornbrot Brotbackmischung 500g

Die Nährwerte der einzelnen Brotbackmischungen findest du unter den jeweiligen Mischungen bei uns im Onlineshop.

Besonderheiten

Alle Brotbackmischungen sind einfach im Brotbackautomaten oder klassisch im Backofen zu backen. Alle Backmischungen enthalten bereits Hefe.

Zusätzliche Informationen

Herkunftsland: Deutschland Artikelnummer: 887 Kategorien: , Schlagwort:
Gewicht: 9 kg Filter: , , Marke: Produktgröße: 9,00 kg Im Angebot: Im Angebot

Lagerhinweis

kühl und trocken

Haltbarkeit

mindestens 5 Monate

Verwendung

Mit diesen Backmischungen zauberst du ganz ohne großen Aufwand dein eigenes Brot in Bäckerqualität. Hochwertige Zutaten und fein abgestimmte Rezepturen garantieren Brotgenuss und Spaß beim Brot backen. Die Zubereitung ist denkbar einfach und genau auf der Packung erklärt.

Backanleitung

Die Backanleitung ist auf der Rückseite der einzelnen Brotbackmischungen genau erklärt. Der Aufwand ist wirklich sehr gering, die Zubereitung ist kinderleicht!

Nährwerttabelle

Diese Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen

Zutaten

siehe einzelne Brotbackmischung bei uns im Onlineshop

6 Bewertungen für Brotbackmischung – Kennenlern-Paket 18x500g

  1. Andrea Kohler (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde alle Megagut ,alle Brote gelingen im Brotbackautomaten genau so gut wie im Ofen gebacken. Der Geschmack ist toll, vor allem das Kartoffelbrot und das Landbrot. Kann man das auch als einzelne Mischung kaufen?

    • Mühlenlädle

      Alle Mischungen gibt es auch einzeln bei uns im Shop zu kaufen 🙂

  2. kira_k5 (Verifizierter Besitzer)

    Tolle Vielfalt, super im Geschmack ich bestelle sie immer wieder gerne diese Mischung. Sehr gut geeignet für ein Brotback Automaten. Kann ich nur jedem empfehlen

  3. christa.weber2 (Verifizierter Besitzer)

    Dieses Paket ist richtig gut…backe und brauche immer nur kleine Brote, ist ideal zum Kennenlernen einer guten Auswahl von Brotsorten…da ich erst kürzlich mit einem Backautomaten begonnen habe, ist dies genau richtig für mich…

  4. Ute Pawlicki (Verifizierter Besitzer)

    Hallo ich hätte eine Frage kann man das Set auch ohne Dinkel bekommen da ich allergisch auf Dinkel bin? Liebe Grüße Ute

    • Mühlenlädle

      Aktuell haben wir nur dieses Set im Angebot.

  5. Uwe Grützmacher (Verifizierter Besitzer)

    Hallo!
    Ich hätte dazu auch eine Frage. Wie lange hält sich eine Packung von den Brotbackmischungen. Bei 18 Paketen kann es ja etwas dauern bis alle verbraucht sind.
    Viele Grüße

    • Mühlenlädle

      Hallo Herr Grützmacher,

      die Backmischungen haben normal ein MHD von 7 Monaten.

      Viele Grüße und Spaß beim Backen!

  6. Hubert Becker (Verifizierter Besitzer)

    Ist Trockenhefe bereits enthalten ?
    Sind die Mischungen ausgelegt auf Brotautomaten oder auf Handbetrieb ?
    Brote und Brötchen ?

    Bitte etwas mehr Info. Ich würde gern kaufen
    Danke

    • Mühlenlädle

      Hallo,
      in den Brotbackmischungen ist die Hefe bereits enthalten. Die Mischungen sind für den Brotbackautomaten geeignet und können selbstverständlich auch normal im Ofen gebacken werden. Für weitere Verwendungsmöglichkeiten haben wir Rezepte für die Verwendung zusammengestellt.

Füge deine Bewertung hinzu
Um sicherzustellen, dass die Bewertungen von Kunden abgegeben wurden, können nur eingeloggte Kunden Bewertungen verfassen. Eine Prüfung, ob das Produkt tatsächlich auch gekauft wurde, erfolgt stichprobenartig.

FAQs zum Produkt

Wir empfehlen, das frisch gebackene Brot zirka zwei Stunden abkühlen zu lassen.
Fertiges Brot klingt beim Dranklopfen am Boden hohl.
Kommt auf jeden einzelnen an, wie die Bestandteile in Brotbackmischungen vertragen werden. Vorteile von Backmischungen sind die einfache Handhabung und der Backerfolg.
Wenn man beim Brotbacken Wasser in Backofen stellt, entsteht Wasserdampf. Der Wasserdampf trägt dazu bei, dass die Brotkruste knusprig wird. Bei Verwendung von Backmalz als Backtriebmittel können die Zuckerstoffe im Teig, die von der Hefe nicht umgesetzt werden, die Bräunung der Kruste verbessern.
Das ist allein abhängig von der Mehlmenge. Also eine kleine Backform für ca. 500g Backmischung und zwei kleine oder eine große für 1 kg Mehlmischung.
In Zahlen können wir das nicht bewerten. Vorteile beim Brot selber backen: alle Inhaltsstoffe sind genau bekannt, weitere Zutaten wie Backsaaten und Gewürze können individuell variiert werden und das Brot schmeckt lange schön frisch.
Die Kruste kann beim Backen aufreißen, wenn Brote im Ofen zu eng beieinander liegen oder wenn der Ofen zu heiß ist. Wenn der Ofentrieb einsetzt, drücken bei einem zu heißem Ofen die Gase gegen die Kruste, so dass diese an der schwächsten Stelle platzt. Auch wenn die Stückgare zu kurz ist, springt Brot beim Backen oft auf. Als Stückgare wird der letzte Zeitabschnitt bezeichnet, in dem der Brotteig ruht / geht / reift - also, bevor der Brotlaib in den Ofen kommt.
Der Teig an sich war bereits zu fest, weil evt. zu lange geknetet, oder die Teigführung war zu kalt - das heißt, die Raumtemperatur beim Gehen des Teigs war zu niedrig (sollte mindestens 23 °C betragen) oder das Mehl wurde mit zu kaltem Wasser gemischt, so dass die Hefe als Backtriebmittel zu wenig aktiviert wurde und sich der Teig nicht richtig entwickeln konnte. Das Wasser sollte handwarm - mindestens 30 °C sein. Auch kann die Teigruhe zu kurz gewesen sein - der Teig sollte sein Volumen deutlich vergrößern. Geht der Teig also nicht wie gewünscht auf, hilft es meist, den Teig noch weitere 15 min zugedeckt in der warmen Küche gehen zu lassen.
Der Teig wurde zu lange geknetet oder das Mehl konnte nicht genug Wasser binden und der Teig war damit zu weich. Möglicherweise war auch das Wasser, das dem Mehl beigemischt wird, zu kalt - ideale Temperatur ist handwarm, mindestens 30 °C. Wenn das Wasser zu kalt ist, kann sich der Teig oftmals nicht richtig entwickeln und geht nicht auf.
Je nach Art des Brotbackautomaten kann der Teig zu wenig geknetet worden sein oder es wurde eine zu geringe Backtemperatur gewählt. Auch könnte die Wassertemperatur für die Brotbackmischung zu kalt gewesen sein - das Wasser sollte handwarm (mindestens 30 °C) sein. Oder das Mehl konnte eventuell nicht genug Wasser binden.
Wenn man beim Brotbacken Wasser in Backofen stellt, entsteht Wasserdampf. Der Wasserdampf trägt dazu bei, dass die Brotkruste knusprig wird.
Abgelaufene Brotbackmischungen kann man in der Regel noch verwenden. Enthält die Mischung allerdings Hefe, so lässt die Wirkung der Hefe nach. Deshalb ist es ratsam, der Brotbackmischung noch max. 3g Hefe hinzuzufügen. Ist die Brotbackmischung allerdings länger als 6 Monate abgelaufen, lässt auch die Backqualität des Mehles nach. Um die Brotbackmischung nicht wegwerfen zu müssen, kann man die alte Mischung mit einer neuen mischen. Dadurch wird das Backergebnis zufriedenstellend.
icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.