Wegen erhöhtem Bestellaufkommen, kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

Rezept: Nussecken

5/5

Unser Rezept für leckere Nussecken wie von deinem Lieblingsbäcker. Nussecken sind ein feines Gebäck zu Kaffee oder Tee. Sie bestehen aus einem Mürbeteigboden, einer Schicht Konfitüre und einer Nussschicht. Wenn auch du ein Nuss-Fan bist, wirst du dieses Feingebäck lieben.

Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit

ca. 45 Min.

icon_uhr
Koch-/Backzeit

ca. 25 Min.

icon_portionen
Portionen

ca. 32 Stück

icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Einfach

Zutatenliste

Nussecken

Zubereitung

Mürbeteig-Boden:

Alle Zutaten für den Boden vermischen bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Das geht gut mit einem Teigschaber und einem geraden Glas. Der Boden sollte etwa 0,5 cm dick sein. Aprikosenkonfitüre auf den ausgerollten Teig streichen.

Nussmasse:

Für den Belag Butter, Zucker und Vanillezucker erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Die gehackten und gemahlenen Haselnüsse zusammen mit Wasser unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Die Masse auf den ausgerollten Teig geben.

Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 150°C zirka 25 Minuten backen.

Noch warm in Ecken schneiden, bevor die Nussecken richtig fest werden. Die Schokoladen-Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Die Nussecken werden nun an den Ecken in die Schokoladenglasur getaucht oder die Ränder mit der geschmolzenen Schokolade bestrichen.

Abkühlen lassen. Die Nussecken können nun auch in einer verschlossenen Dose einige Tage aufbewahrt werden.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on reddit
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.