Mit Click & Collect einkaufen Öffnungszeiten

» Rezepte » Backrezepte » Brote und Brötchen » 4-Korn-Brötchen
Header

Rezept: 4-Korn-Brötchen

5/5

Knackige, knusprige, selbstgebackene Brötchen mit wertvollen Nährstoffen aus dunklem Dinkelmehl und vier Saaten: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam und Goldleinsamen. Ein wenig Aufwand für die Zubereitung des Vorteigs investgieren, der sich wirklich lohnt. Die 4-Korn-Brötchen sind eine Ballaststoffquelle mit hohem Proteingehalt und vielen essentiellen und Omega-3-Fettsäuren.

Rezepte_g
icon_uhr
Arbeitszeit
icon_uhr
Koch-/Backzeit
icon_portionen
Portionen
icon_schwierigkeit
Schwierigkeit

Einfach

Zutatenliste

Zubereitung

Für den Vorteig das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in eine Tasse bröckeln und darin zusammen mit dem Zucker in lauwarmem Wasser auflösen.

Die Mischung in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig rühren. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 min gehen lassen.

Die Kerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten. Dann etwas abkühlen lassen und mit einem Messer grob hacken.

Milch, Salz und die Hälfte der Kerne zum Vorteig geben. Das Ganze gut miteinander verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Margarine bestreichen. Den Teig in 12 Stücke teilen und diese in längliche Brötchen formen. Die Brötchen schräg zueinander versetzt, in Form einer Ähre, auf das Backblech legen. Zwischen den Brötchen sollte ein Abstand von etwa 1cm bleiben.

Die restliche Kernmischung auf das Brötchen verteilen und leicht andrücken. Die Brötchen auf der mittlernen Einschubleiste des Ofens 25 bis 30 min backen.

Unsere Produkte zum Rezept

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat:
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on reddit
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Schreibe einen Kommentar

icon_uhr

Unsere Öffnungszeiten

Unser Laden ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.